header_münchen_3.png

Blick in die Herzkammer der bayerischen Demokratie

Politikinteressierte kfd-Frauen im Maximilianeum

Einen Blick hinter die Kulissen des Bayerischen Landtags taten insgesamt 42 Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Diözesanverband München-Freising, und ihre Freundinnen: Zusammen mit kfd-Bildungsreferentin Birgit Stoppelkamp machten sich Mitglieder der kfd-Pfarrgruppe Laufen-Leobendorf unter der Leitung von Luise Surrer sowie aus München und Umgebung auf den Weg, um auf den Spuren der Demokratie zu wandeln. Nach der Besichtigung des Maximilianeums ging es in den Plenarsaal des imposanten Gebäudes, wo die Frauen von fünf Landtagsabgeordneten zur Diskussionsrunde erwartet wurden: Florian Streibl (FW), Florian von Brunn (SPD), Julika Sandt (FDP), Anne Franke (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Anne Cyron (AfD) stellten sich aktuellen kommunalpolitischen Themen wie ÖPNV, Maut, Mobilität, Flächenverbrauch und Versiegelung, E-Roller, Leerstand bei Gewerbeflächen und Wohnungsbau. Im Anschluss an die kurzweilige Diskussionsrunde, die viel zu schnell verging, besichtigte die Gruppe noch den Senatssaal und stärkte sich in der Landtagsgaststätte, bevor die Heimreise angetreten wurde. pp

Führung Landtag Treppe

Führung LandtagFotos: P. Preis   

„Begeistert Frau sein! - kfd macht Frauen stark“-

Inspirierender Begegnungstag mit mehr als 400 Frauen in Erding – Austausch und Gemeinschaft erleben

Ein voller Erfolg war der diesjährige Begegnungstag der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Diözesanverband München-Freising, der seine Mitglieder und dessen Freundinnen in die Erdinger Stadthalle führte. Weit mehr als 400 Frauen aus der gesamten Erzdiözese waren zu Begegnung, Gespräch, Meinungsaustausch und zur Feier des gemeinsamen Glaubens zusammengekommen und erlebten einen kurzweiligen und anregenden Tag. „Das Motto Begeistert Frau sein! kfd macht Frauen stark hat den Nerv der Frauen getroffen und die große Resonanz ist uns Ansporn, uns auch weiterhin mit der Frage zu beschäftigen, wie wir Frauen in Zukunft leben wollen“, so kfd-Diözesanvorsitzende und Gastgeberin Regina Braun. Der gemeinsame Tag rund um Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit beinhaltete ein reiches Programm und bot den Teilnehmerinnen viele Ideen, Möglichkeiten zur Umsetzung und Impulsen für das persönliche Leben. Die Frauen wurden zu Beginn von den Vorstandsfrauen der Erzdiözese herzlich empfangen und mit einem anspruchsvollen Programm durch den Tag begleitet:

Stamm Regina helll

 

 BT BS und Klingan gut Foto Wittmann Preis

 BT in der Fotobox Gruppe Steindlmüller Parzinger gutFoto Wittmann Preis

 BT AG Besucherinnen vor Plakatwand gut Foto Wittmann Preis     BT AG Chor auf Bühne mit Stübl GUT Foto Wittmann PreisFotos: P.Preis und M. Wittmann

Weitere Fotos demnächst im Intranet

Weiterlesen...

25.11. - Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

"Der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ ist sowohl ein Gedenk- als auch ein Aktionstag. Hier finden Sie Aktionen im Landkreis Erding sowie eine Einladung nach Rosenheim, beide für Sie mit Bedacht vorbereitet. Werden Sie aktiv - nehmen Sie teil!

Das Jahresprogramm 2020 ist online verfügbar

Seit heute ist unser Programm für das kommende Jahr 2020 online verfügbar. Um es abzurufen gehen Sie bitte auf : Jahresprogramm 2020

Anne Attenberger in Diözesansteuerausschuss wiedergewählt

Attenberger mit Braun Foto PreisFoto: P.Preis

Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl: kfd-Diözesanvorsitzende Regina Braun (li.) gratulierte ihrer langjährigen Vorstandskollegin und Stellvertreterin Anne Attenberger zur Wiederwahl in den Diözesansteuerausschuss (DiStA) der Erzdiözese München-Freising. Attenberger wurde für die Amtsperiode 2020 bis 2025 wiedergewählt und vertritt im Ausschuss seit 2015 den Wahlbezirk München 1, der die Dekanate München – Innenstadt, Feldmoching, Freimann und Nymphenburg umfasst. Anne Attenberger ist außerdem noch im Haushaltsausschuss sowie im Kirchensteuerausschuss vertreten. Die langjährig engagierte kfd-Frau gehört der kfd seit 1980 an und ist seit 2010 stellvertretende kfd-Diözesanvorsitzende. Im Vorstand des Verbandes obliegen ihr die Finanzen.

Der Begegnungstag - die Vorfreude wächst!

Die Vorfreude wächst, der Begegnungstag am 16. November wirft seine Schatten voraus: Die Frauen der AG Begegnungstag und des Vorstands waren in den letzten Tagen sehr fleißig und haben in der Geschäftsstelle die Giveaway-Tüten für die 400 Teilnehmerinnen am Begegnungstag gepackt. (Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer: Flyer Begegnungstag)

Vorbereitung give away Foto: P. Preis

© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND